Zuhause > Nachrichten > China News > Flaches Mikroskop für das Gehi.....
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
CHINA TOPWIN INDUSTRY CO., LTD. wurde 2002 gegründet in der Haltung der "Studie für unsere Innovation und Fortschritt. Produkte sind für Ihr Glück...Jetzt Kontakt

Nachrichten

Flaches Mikroskop für das Gehirn könnte helfen, verlorene Sehkraft wiederherzustellen

  • Autor:chinatopwin
  • Quelle:chinatopwin
  • Lassen Sie auf:2017-07-17

Sie würden wahrscheinlich bevorzugen, dass Ärzte wieder verlorene Sicht oder Anhörung durch direkte Reparatur Ihrer Augen und Ohren, aber die Universität Reis ist ein Schritt näher an die nächste beste Sache: Übermittlung von Informationen direkt an Ihr Gehirn. Es entwickelt ein flaches Mikroskop (das kreativ mit dem Titel FlatScope), das auf Ihrem Gehirn sitzt, um beide zu überwachen und die Neuronen, die modifiziert werden, um fluoreszierende zu sein, wenn aktiv. Es sollte nicht nur erfassen viel mehr Detail als vorhandene Gehirn-Sonden (das Team hofft, "eine Million" Neuronen zu sehen), sondern erreichen Ebenen tief genug, dass es beleuchtet, wie der Geist verarbeitet sensorische Input. Und das wiederum öffnet die Tür zur Steuerung der sensorischen Eingaben.

FlatScope ist Teil einer umfassenderen DARPA Initiative, die darauf abzielt, eine hochauflösende neurale Schnittstelle zu schaffen. Wenn Technologien wie das Mikroskop zu einer Weise führen, Neuron Aktivität schnell zu interpretieren, sollte es möglich sein, Sensoren zu Handwerk, die audiovisuelle Daten an das Gehirn senden und effektiv für irgendwelche fehlenden Sinne übernehmen. Jeder Durchbruch auf dieser Ebene ist ein langer Weg (bestenfalls), wenn sogar FlatScope existiert als nur ein Prototyp, aber es gibt einige Hoffnung, dass Blindheit und Taubheit schließlich Dinge der Vergangenheit werden.